Folge uns auf facebook

Drei Sorten Wurst - mit Käse überbacken

Drei Sorten Wurst im Fladenbrot.

Manchmal ist das ja so: da strandet man irgendwo und hat noch Hunger. Mal ist man dann besoffen. Mal nicht so. Ich bin in Münster und folge dem Tipp eines Bekannten zu einem Laden namens Kumru. Der Laden liegt gemütlich umsäumt von anderen Fast Food Geschäften. Die meisten davon geben vor auf ihrem Gebiet König zu sein. Kumru nicht. Ein sympathisch schlichtes Schild. Grüne Schrift auf weißem Grund. Das ist alles.

Mir wurde ausdrücklich aufgetragen Folgendes zu bestellen: Kumru Tasche mit Sucuk und Salami.  Da eine normale Kumru Tasche schon mit Rindswurst befüllt wird, bedeutet das: Drei Sorten Wurst, die auch noch mit Käse überbacken werden. Spätenstens jetzt realisiert der geneigte Wurstfreund, dass da kulinarisch nicht mehr viel schiefgehen kann.

Und tatsächlich: die Kumru Tasche mit Salami und Sucuk hebt sich erfreulich vom Fast Food Einheitsbrei aus Döner, Hamburger und Pizza ab, obwohl es Elemente dieser Fast Food Gerichte aufnimmt. Vom Hamburger hat es Gewürzgurken und Tomaten, von der Pizza Salami und Käse und vom Döner das einhüllende Fladenbrot. Als Soßen kommen lediglich Ketchup und Mayonaise oben drauf. Das ist minimalistisch. Weil ich die Frage, ob ich es scharf mag mit Ja beantwortet habe, liegen um die Tasche herum noch eingelegte und sehr scharfe Chilischoten.

Beim Essen, schmeckt es immer mal ein bisschen anders, je nachdem welche Kombination aus Wurst, Gemüse und Soße man gerade erwischt. Zwischendrin schmeckt es sogar immer mal wieder erfreulich nach Hot Dog. Wenn man es auf die Spitze treibt, ist die Kumru Tasche eine Art Fast Food Remix. Eine Sinfonie aus Wurst. Wo andere nur covern und allerhöchstens mal ein Soßensolo improvisieren, ist die Kumru Tasche etwas Neues. Etwas Ausgefallenens, Außergewöhnliches.

Ach übrigens: Den Kommentaren bei facebook zufolge, gibt es bei Kumru auch herausragende vegetarische Burger, aber die probiere ich wann anders...

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren

Fast echte Wikinger zum Anfassen

Wohnmobilstellplätze in Nordfrankreich (...und auf dem Weg dorthin)